Gratis Gewinnspiele: Jedes Spiel wird auch gewonnen

Gewinnerinnen, Gewinner & Preise im Kurzüberblick

679,00 € Apple Iphone 6

Lena A., AT-4300 St. Valentin

500,00 € Mode Gutschein

Dietmar V., 58791 Werdohl

500,00 € Saturn Gutschein

Heidrun T., 22307 Hamburg

200,00 € H&M Gutschein

Marko M., 18147 Rostock

250,00 € Saturn Gutschein

Gabriele E., 79790 Küssaberg

1.000,00 € Thomas Cook Gutschein

Dieter H., 84489 Burghausen

200,00 € H&M Gutschein

Azena Cizilia S., 40789 Monheim

1.000,00 € Thomas Cook Gutschein

Lea M., 91052 Erlangen

250,00 € C&A Gutschein

Elke B., 33790 Halle
500,00 € REWE Gutschein
Michaela Z., 28309 Bremen

500,00 € Saturn Gutschein

Andreas R., 74889 Sinsheim

500,00 € Saturn Gutschein

Angela S., 46487 Wesel

500,00 € Saturn Gutschein

Gerold D., 58708 Menden

250,00 € C&A Gutschein

Andrea K., AT-8572 Baernbach

1.000,00 € XXXL Möbel Gutschein

Angelika D., 45527 Hattingen

500,00 € REWE Gutschein

Astrid A., 65760 Eschborn

250,00 € Penny Gutschein

Silvia W., 66424 Homburg

369,00 € Samsung Tablet und Galaxy S5

Inga T., 99087 Erfurt

250,00 € Penny Gutschein

Frank N., 31787 Hameln

500,00 € REWE Gutschein

Tanja F. , 77791 Berghaupten

500,00 € Lidl Gutschein

Dagmar S., 29826 Hallungen

250,00 € Media Markt Gutschein

Ingrid A., 44263 Dortmund

250,00 € Saturn Gutschein

Silvia W., 77656 Offenburg

200,00 € H&M Gutschein

Ursula B., 69226 Nußloch

500,00 € REWE Gutschein

Stefanie W., 29643 Neuenkirchen

250,00 € Penny Gutschein

Heike D., 67117 Limburgerhof

200,00 € H&M Gutschein

Nancy I., 65428 Rüsselsheim

250,00 € Saturn Gutschein

Sefkan K., 85055 Ingolstadt

200,00 € H&M Gutschein

Natalia K., 23843 Bad Oldesloe

250,00 € Penny Gutschein

Angelika R., 70565 Stuttgart

250,00 € Penny Gutschein

Stefan Z., 86415 Mering

500,00 € Saturn Gutschein

Uwe B. , 71706 Markgröningen

250,00 € Saturn Gutschein

Melanie P., AT-6020 Innsbruck

200,00 € H&M Gutschein

Dennis M., 30559 Hannover

Tiny Houses werden immer bekannter und beliebter in Deutschland. Aber was genau ist ein Tiny House? Wo darf man sie aufstellen, was muss man dabei beachten und wie ist es eigentlich in einem Tiny House zu wohnen? Diese und noch ein paar Fragen mehr werden wir in diesem Text beantworten.

Durch die Teilnahme an unserem Gewinnspiel kannst du dir dein ganz eigenes House sichern. Du hast richtig gelesen, bei uns kannst du dein eigenes House gewinnen. Ja genau, der Gewinn ist dein eigenes Haus! Wo findet man so einen Gewinn bei einem Preisausschreiben? Genau, wir wären auch begeistert, wenn wir von jemandem gehört hätten, der ein eigenes House gewonnen hätte. Selbst wenn es “Tiny”, wäre das trotzdem der Hammer. Tatsache ist: Mit der richtigen “Tiny Portion Glück” ist es möglich eines dieser genialen Mini-Häuser zu gewinnen.

Bei dem Wort “wohnen” haben die meisten Menschen in Deutschland und auch ganz in Europa, wahrscheinlich ein sehr ähnliches Beispiel vor Augen. Der Großteil wird vermutlich an ein Haus oder eine größere Wohnung denken. Direkt danach werden die meisten Menschen aber auch ansteigende Mieten, die Schwierigkeiten eine neue Wohnung zu finden und die Wohnraumknappheit denken. Eine Lösung für dieses Problem könnten alternative Wohnmodelle zu sein.

Eines dieser Modelle ist das immer beliebter werdende Tiny House, das auch in Deutschland immer bekannter und beliebter wird. Ein Tiny House bietet auch Menschen, die kein großes Budget zur Verfügung haben die Möglichkeit ein kleines und feines Häuschen, im wahrsten Sinne des Wortes, ihr Eigen zu nennen.

Jetzt kostenlos mitmachen

1. Was genau ist eigentlich ein Tiny House?

Das Tiny House Movement stammt aus den USA. Besonders nach der verheerenden Finanzkrise im Jahr 2008, als viele Amerikaner ihre Häuser und Wohnungen verloren, entschieden sich immer mehr Menschen, auch notgedrungen, für diese Alternative. Viele von ihnen haben aber schnell bemerkt, dass das Wohnen in einem Tiny House eine wunderbare Alternative darstellt.

Das wichtigste Merkmal ist wohl, das ein Tiny House wesentlich kleiner als eine normale Wohnung ist. Das ist allerdings schon das einzige Merkmal das man allgemein festhalten kann. Allerdings haben sich mittlerweile viele verschiedene Formen des Tiny House entwickelt. Es gibt puristische Bauweisen, die sich nur auf das nötigste konzentrieren, genauso wie glamouröse Ausführungen.

Manche Modelle werden modular aufgebaut, sodass man mehrere Module zu größeren Heimen zusammenfügen kann. Dabei kann ein Tiny House durchaus die Größe einer normalen Wohnung erreichen, nur das es eben aus mehreren Tiny Houses aufgebaut ist. Allerdings sollte man das Tiny House nicht mit dem Mobil Heim verwechseln. Die mobilen Eigenheime unterliegen anderen Vorschriften als die stationären Kleinsthäuser. So muss ein Mobil Heim vom TÜV abgenommen werden, wohingegen man für ein Tiny House eine Baugenehmigung braucht. Dazu aber später mehr.

Spannend ist, dass viele Menschen schließlich festgestellt haben, dass es bei dieser Form des Lebens nicht nur ums Sparen geht. Der Minimalismus wirkt sich auch auf das Leben und die Art zu leben aus. Das Tiny Haus und das Dasein auf kleinem Raum motivierte die Besitzer über alles Überflüssige nachzudenken. Viele fanden “den Weg zurück zum Wesentlichen”, wie es Manche beschrieben. Diese Erfahrung sei schließlich mi einem Gefühl der Befreiung und des Glücks verbunden gewesen.

Das klingt für sich schon spannend, oder? So lässt sich auch der Trend zum “Weniger ist mehr” nachvollziehen, den kleine Häuser ebenfalls zum Ausdruck bringen. Das sind doch gleich zusätzliche Argumente fürs Mitmachen, denn die Gewinner werden wohl die Möglichkeit erlangen, dieser Erfahrung persönlich zu begegnen: Also los gehts und nichts wie ran an die Gewinnchance, oder?

Wenn wir Dein Interesse an einem kleinen aber feinen Eigenheim geweckt haben, wollen wir Dich also auf unser Gewinnspiel aufmerksam machen. Der Gewinn ist Dein eigenes Tiny House, sodass Du schon bald in Deinem eigenen Minihaus wohnen kannst. Das ist doch ein Spiel, dass es sich zu spielen lohnt.

Jetzt Gratis mitspielen

2. Welche unterschiedlichen Formen kann ein Tiny House haben?

Wie schon erwähnt gibt es zwischen asketisch und luxuriös fast jede Abstufung und genauso gibt es verschiedene Formen. Manche betrachten auch den ausgebauten Bauwagen, so wie wir ihn alle aus der Kinderserie Löwenzahn kennen, als einen Vorläufer der Tiny House Bewegung.

Ein Tiny House kann dabei zum Beispiel auch modular aufgebaut sein oder eine in sich geschlossene Wohneinheit bilden. Das Minihaus selbst, existiert in so vielen unterschiedlichen Formen, das es schwer ist einen kompletten Überblick zu gewinnen. Sicher ist nur, dass man ein Tiny House nicht einfach nach der Anzahl der Quadratmeter einteilen kann. Das klassische Tiny House, das Minihaus, also ein Haus im Kleinformat, bietet aber in jedem Fall genügen Platz für eine oder zwei Personen.

Wenn Du also schon mit dem Gedanken spielst, Dir ein Heim in Deinem eigenen Minihaus zu schaffen, solltest Du auf alle Fälle an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Hier wird ein Tiny Home verlost und die Verlosung ist zudem kostenlos. Das Einzige, dass Du dann noch brauchst ist möglicherweise ein eigenes Grundstück.

Jetzt kostenfrei spielen

3. Wie ist es in einem Tiny House zu leben?

Was brauchen wir wirklich zum Leben? Wer schon mal im Baumhaus die Nacht verbracht, im Wohnwagen gelebt, im Gartenhaus übernachtet, oder in einem abgelegenen, einfachen Ferienhaus Urlaub gemacht hat, wird der Frage schon begegnet sein. Ein schönes Bad wissen die meisten von uns zu schätzen. Eine tolle Küche ist natürlich schön. Viel Wohnraum scheint von unersetzlichen Vorteil gegenüber einem winzigen Haus zu sein.

Es gibt viele unterschiedliche Motive sich für ein Tiny House zu entscheiden. Die eine Person möchte sich von einem Lebenswandel voller, für ihn, unnützer Gegenstände befreien und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Vielleicht möchte man sich aber auch ein Eigenheim schaffen, ohne das er das Kapital für ein Haus aufwenden möchte. Manche nutzen das Tiny House zum Beispiel auch als Ferienwohnung oder um sich als Gewerbetreibender ein günstiges Büro einzurichten. Auf jeden Fall lässt sich durch ein Minihaus ein kleines Stück Freude mehr gewinnen.

Genauso unterschiedlich wie die Motivation in ein Tiny House zu ziehen ist, genauso viele Arten gibt es, sein Leben darin zu gestalten. Die meisten Menschen tendieren jedoch dazu, sich von unnützen Gegenständen oder belastendem Tand zu lösen. Man möchte sich auf das Wesentliche konzentrieren um das Leben und die Zeit intensiver genießen zu können.

Viele berichten davon, wie viel Freiheit sie durch den Verzicht auf unnützes gewonnen haben. Sie beschreiben das neue Lebensgefühl, das sie durch den Bezug des Kleinsthauses gewonnen haben, als den größten Gewinn den sie sich je hätten vorstellen können. Sich dafür von vielen Dingen trennen zu müssen, kommt den meisten im Nachhinein nicht einmal wie ein Preis, den man zahlen musste, vor, sondern als Gelegenheit um Klarheit zu gewinnen.

Egal wie Du Dir ein Leben in Deinem Minihaus vorstellst, Du solltest auf jeden Fall an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Wann hat man schon die Gelegenheit ein eigenes Minihaus zu gewinnen?

4. Wo darf man ein Tiny House aufstellen?

Nachdem Du Dein Tiny House in unserem Gewinnspiel gewonnen hast, wirst Du Dich vielleicht fragen, wohin damit? Darf man es überall aufstellen oder gilt es, hierbei Bestimmungen und Verordnungen zu beachten?

Die schlechte Nachricht zuerst: Du kannst Deinen Gewinn nicht einfach überall dort aufstellen, wo Du möchtest. Ein Minihaus muss wie ein normales Haus über einen Wasser- und einen Stromanschluss verfügen, außerdem muss es auch an das Abwassersystem angeschlossen werden. Diese Anschlüsse bedingen also, dass das Grundstück auf dem Du Deinen Gewinn aufstellen möchtest erschlossenes Bauland ist. Viele Gemeinden in Deutschland stehen dem Thema Tiny House jedoch aufgeschlossen gegenüber.

Eine Genehmigung für die Aufstellung solltest Du also auf alle Fälle bekommen, wenn Du das richtige Grundstück gefunden hast. Es gibt nur eine Ausnahme: Auf einem Campingplatz kannst Du ein Tiny House aufstellen, sofern der Besitzer des Campingplatzes es Dir erlaubt. Eine weitere Beschränkung gilt beim Mieten beziehungsweise Vermieten eines Tiny House. Für einen erwachsenen muss die Wohnfläche mindestens neun Quadratmeter pro Person und für Kinder bis sechs Jahre mindestens sechs Quadratmeter pro Person betragen. Geringere Flächen dürfen nicht vermietet werden.

Die Vorschriften für das Aufstellen eines Tiny House können wirklich erschlagend wirken, ganz im Gegensatz zu den Bedingungen für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel. Der Preis ist ein eigenes Tiny House und wenn Du bald in Deinem Gewinn – in deinem eigenen, kleinen Häuschen, leben möchtest, solltest Du auf jeden Fall teilnehmen.

Bei jedem neuen Gewinnspiel kann wieder ein glücklicher Teilnehmer oder eine glücklichere Teilnehmerin ein schickes “Home auf kleinem Fuß” erringen. Wer sich zu den glücklichen Gewinnern zählen darf entscheidet wie immer exklusiv und allein das Los.

5. Was kostet ein „Kleines House“?

Wenn man nicht gerade in einem Gewinnspiel ein lieb beschauliches Tiny House gewonnen hat, dann beschäftigt einen zu Recht das Thema Kosten. Wie alles rund um das Thema Tiny House kann der Preis von sehr günstig bis hin zu sehr teuer variieren. Wenn man keines gewinnen kann, dann sollte man sich frühzeitig damit auseinandersetzen, wie viel man ausgeben kann und möchte. Ein günstiges House kann man schon ab 20.000 € sein Eigen nennen, aber nach oben hin sind fast keine Grenzen gesetzt. Ein gut ausgestattetes, hochwertiges und luxuriöses House kann allerdings auch schnell bis zu 70.000 € kosten.

Im Gegensatz dazu ist die Teilnahme an unserem Gewinnspiel nicht mit hohen Kosten verbunden. Wenn Du dann in Deinem gewonnenen House sitzt, kannst Du Dich darüber freuen, dass Du ein Tiny House für ein kleines Budget Dein Eigen nennen kannst.

Also, worauf wartest Du noch? Oder hast Du schon einmal ein Tiny House gewonnen und brauchst nun keines mehr? Aber selbst, wenn, gewinnen bereitet Freude und seinen Gewinn dann in Besitz zu nehmen bereitet noch viel mehr Freude. Wenn Du also etwas gewinnen willst, dann solltest Du nun teilnehmen.