E-Bike Gewinnspiel

2500 € Bike - Gratis Gewinnspiel

E-Bike-Gewinnspiel

Gratis Gewinnspiele: Jedes Spiel wird auch gewonnen

Gewinnerinnen, Gewinner & Preise im Kurzüberblick

250,00 € Saturn Gutschein

Gabriele E., 79790 Küssaberg

679,00 € Apple Iphone 6

Lena A., AT-4300 St. Valentin

500,00 € REWE Gutschein

Astrid A., 65760 Eschborn

250,00 € Penny Gutschein

Silvia W., 66424 Homburg

500,00 € REWE Gutschein

Stefanie W., 29643 Neuenkirchen

250,00 € Penny Gutschein

Stefan Z., 86415 Mering

250,00 € Penny Gutschein

Frank N., 31787 Hameln

1.000,00 € XXXL Möbel Gutschein

Angelika D., 45527 Hattingen

250,00 € Saturn Gutschein

Silvia W., 77656 Offenburg

200,00 € H&M Gutschein

Marko M., 18147 Rostock

500,00 € REWE Gutschein

Tanja F. , 77791 Berghaupten

200,00 € H&M Gutschein

Dennis M., 30559 Hannover

200,00 € H&M Gutschein

Ursula B., 69226 Nußloch
500,00 € REWE Gutschein
Michaela Z., 28309 Bremen

250,00 € Media Markt Gutschein

Ingrid A., 44263 Dortmund

250,00 € Penny Gutschein

Heike D., 67117 Limburgerhof

200,00 € H&M Gutschein

Nancy I., 65428 Rüsselsheim

200,00 € H&M Gutschein

Natalia K., 23843 Bad Oldesloe

500,00 € Lidl Gutschein

Dagmar S., 29826 Hallungen

1.000,00 € Thomas Cook Gutschein

Lea M., 91052 Erlangen

250,00 € Saturn Gutschein

Sefkan K., 85055 Ingolstadt

250,00 € Saturn Gutschein

Melanie P., AT-6020 Innsbruck

1.000,00 € Thomas Cook Gutschein

Dieter H., 84489 Burghausen

500,00 € Saturn Gutschein

Heidrun T., 22307 Hamburg

250,00 € C&A Gutschein

Elke B., 33790 Halle

500,00 € Saturn Gutschein

Angela S., 46487 Wesel

500,00 € Saturn Gutschein

Gerold D., 58708 Menden

369,00 € Samsung Tablet und Galaxy S5

Inga T., 99087 Erfurt

250,00 € Penny Gutschein

Angelika R., 70565 Stuttgart

200,00 € H&M Gutschein

Azena Cizilia S., 40789 Monheim

500,00 € Mode Gutschein

Dietmar V., 58791 Werdohl

250,00 € C&A Gutschein

Andrea K., AT-8572 Baernbach

500,00 € Saturn Gutschein

Andreas R., 74889 Sinsheim

500,00 € Saturn Gutschein

Uwe B. , 71706 Markgröningen

Wunsch-Bike Gewinnspiel: Mountainbike. E-Bike. Tourbike.

Wir erfinden das Fahrrad gerade neu. Gleichzeitig entdecken wir das Fahrrad auch wieder neu, denn E-Bikes sind der neueste Joker für eine praktische & freue City-Mobilität. Und nicht nur in der Stadt sind die Fahrräder mit Motor neuerdings zu Hause: Als Mountainbike bringen uns leistungsstarke E-Bike-Modelle weit raus in die Natur und rauf auf die Berge. Fahrräder & hauptsächlich das E-Bike sind die Gewinner der aktuellen Entwicklung.

Vor diesem Hintergrund präsentieren wir nicht ohne Stolz unser brandneues Bike Gewinnspiel mit allem Drum und Dran. Das komplett kostenlose Gewinnspiel bietet Dir sogar die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Fahrrad-Typen zu wählen. So stehen die Optionen Mountainbike, E-Bike oder Tourbike als Auswahl-Menü zur Verfügung. So kannst Du das Rad Deiner Träume im Gesamtwert von 2500 € auswählen, bevor Du am Gewinnspiel teilnimmst.

Was hältst Du von diesen coolen Gewinnspiel-Preisen? Dann bist Du ja auf der absolut richtigen Website, denn alle unsere Gewinnspiel-Neuheiten überraschen mit einer Gewinnchance, die nicht ganz alltäglich ist. „Einfach mitmachen“ heißt die Devise und wir hoffen, dass wir Dich schon über Deinen Gewinn informieren können. Beachte auch die Anzeige um ein Ebike gewinnen zu können. Aktuell sehr beliebt sind die Modelle MC E-Bike und E-Coffeecruiser.

E-Bikes gewinnen im Fahrrad Gewinnspiel

Für die Gewinnspiel-Teilnahme brauchst Du dann nur 3 Minuten. Nimm Dir auch die Zeit, die Teilnahmebedingungen zu prüfen und trage Dich dann mit Deiner gültigen E-Mail-Adresse ein. Die Preise sind echt stark, denn ein E-Bike passt einfach super in die Zeit. Nutze Deine Chance und schnapp Dir eines der Bikes im Gratis Gewinnspiel.

Hey, viel Glück für die nächste Verlosung. Alle Gewinnerinnen und Gewinner aus vergangenen Gewinnspielen sind übrigens einhellig der Meinung, dass sie wieder mitspielen würden. Klar, wenn das Glück sich dann für Dich entschieden hat und der Preis Dir gehört, ist diese Überzeugung kein Wunder. Man muss dem Glück vorab eine Chance gehen. Eigentlich ist das auch gar nicht so schwer, denn bei kostenlosen Gewinnspielen ist der einzige Preis, den wir dafür zahlen, ein bisschen Zeit.

In wenigen Schritten ist die Gewinnspiel-Teilnahme auf den Weg gebracht und das E-Bike kann kommen:

  • Alle nötigen Informationen zum Gewinnspiel checken
  • Teilnahmebedingungen nach eigenem Ermessen prüfen
  • E-Mail eintragen und Angabe / Daten zur Teilnahme ausfüllen
  • Gewinnspiel-Nachricht im E-Mail-Postfach bestätigen
  • Daumen drücken und auf „good news“ vom Veranstalter hoffen

Wie beschrieben dauert das Mitmachen, je nachdem wie lange Du Dich mit den Informationen und eventuellen Fragen zum Gewinnspiel beschäftigst, nur wenige Minuten.

Übrigens schicken wir die Teilnahmebedingungen mit der E-Mail auch noch mal an Dein Postfach, sodass Du die Aktion im Detail checken kannst. Zur Sicherheit bestätigst Du Deine Absicht zur Teilnahme hier ein zweites Mal. Erst dann bist Du mit dem Anmelden durch. So können Irrtümer oder eine fremde Nutzung Deiner E-Mail-Adresse ausgeschlossen werden.

Klingt das gut? Es ist auch gut, denn alle Gewinnspiele auf unserer Seite setzen auf dieses sogenannte DOI-Verfahren (doubl-opt-in), das eine „doppelte Sicherheit“ unterstützt. Als Indiz für seriöse Gewinnspiele und einen seriösen Service ist dieser Vorgang in Deutschland übrigens auch Pflicht.

Vom Fahrrad zum E-Bike: Innovation gewinnt

Seit wann gibt es das Fahrrad eigentlich? Welche Meilensteine kennt das Geschichtsbuch mit Blick auf die Entwicklung und die Nutzung von Fahrrädern? Spannende Fragen, denn aus unserer heutigen Perspektive ist das Fahrrad so selbstverständlich im Alltag verwurzelt, dass es schon fast trivial wirkt.

Dabei ist das Rad für Personen keineswegs trivial. Das Fahrrad gibt es tatsächlich erst seit 1817. Dieses Jahr gilt als das Fahrrad-Geburtsjahr uns als Ursprungsjahr aller Fahrräder seither, denn vor über 200 Jahren präsentierte der Deutsche Karl von Drais seine Laufmaschine. Besser bekannt ist uns jener Urahn aller Fahrräder als Draisine.

Das Rad an sich und unterschiedliche Anwendungen gaben es natürlich schon lange vorher. Die entscheidende Innovation war eine Lenkvorrichtung, die von Drais dem Gefährt verpasste. Danach notiert die Geschichtsschreibung drei weitere, große Meilensteine und technische Neuheiten, die dem Fahrrad nach und nach zur heutigen Größe und Wichtigkeit verhalfen.

Das Fahrrad lernt das Treten

Zum einen erfand ein Franzose den Tretkurbelantrieb mit Kette. Der Mann namens Pierre Michaux war Wagenbauer und suchte nach einer Möglichkeit aus dem Laufrad ein Fahrrad zu machen. So können wir es zumindest auch heutiger Sicht beschreiben, denn er war damit erfolgreich. 1867 führte er seinen Pedal-Antrieb mit Kette einer breiten Öffentlichkeit vor. Das Fahrrad kam so gut an, dass er sogar eine Zweirad-Fabrik gründete. 1869 entwickelte er sogar ein mit Dampf betriebenes Fahrrad, das als Vorläufer des Motorrads gilt.

Das Fahrrad kommt auf den Boden

Zum Zweiten gilt die Erfindung des sogenannten Sicherheitsniederrades als wichtiger Meilenstein. Dieses löste jene bemerkenswerten nahezu haushohen Fahrräder ab, die wir noch von alten Postkarten und Zeichnungen kennen. Dieses Hochrad-Prinzip mit seinem riesigen, vorderen Rad und dem hohen Schwerpunkt war gefährlicher als wir heute ahnen. Der weit vorne sitzende Fahrer (für die Frau und für Kinder war das Ungetüm kaum geeignet) konnte das Fahrrad nur schwer steuern und es kam häufig zu schweren Unfällen.

Die niedrige Fahrrad-Bauweise & Größe, deren Machart im Grunde bis heute gebaut wird, wurde 1885 durch den Engländer John Kemp Starley als Antwort auf die gefährlichen Produkte präsentiert. Viele Konstruktionsmerkmale dieser sicheren Bikes haben sich bis heute bewährt und erhalten.

Das Fahrrad bekommt neue Reifen

Eine weitere dieser innovativen Aktionen geht auf die Idee eines irischen Tierarztes zurück. Seine Produkte tragen bis heute seinen Namen, obwohl sie mit seinem eigentlichen Beruf gar nichts zu tun haben. John Boyd Dunlop gilt als der Erfinder des luftgefüllten Fahrrad-Reifens und damit einer weiteren entscheidenden Innovation.

Dank seiner Erfindung gewann das Fahrrad an „Leichtfüßigkeit“. Die neue Bereifung wurde zum Jubiläum im Siegeszug des Bikes, welcher bis heute mit Hochs und Tiefs anhält. Sein Können hatte sich der einfallsreiche Dunlup in der Praxis angeeignet, denn hier soll er mit Gummi und Kautschuk hantiert haben. Zeitlebens wollte er etwas aus dem Naturstoff machen, den er bei seiner Arbeit nutzte.

Am 07. Dezember 1888 wollte Dunlop seinen Fahrradluftreifen zum Patent anmelden. Zur Überraschung gab es schon ein 40 Jahre älteres, ähnliches Patent, welches sich aber nicht durchgesetzt hatte. Der Patentschutz konnte trotzdem nicht erneut erteilt werden und so war die Idee allen frei zugänglich. Da ein Jahr später relativ unbedeutende Rennrad-Sportler auf Luftreifen-Bikes gegen Meister gewinnen konnten, zog die Nachfrage an. Diese wurde nun auch von Michelin und manch anderer Marke bedient. Beide Namen sind bis heute nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit eine etablierte Reifen-Marke.

Das Fahrrad geht Offroad

In den 1970er-Jahren ging ein Fahrrad-Typ an den Start, den wir heute zu Deutsch als „Berg-Fahrrad“ bezeichnen würden. Es waren robuste und gefederte Downhill-Bikes, die für rasante Abfahrten genutzt wurden. Diese Mountainbikes kamen in unterschiedlichen Varianten in den 1980er-Jahren weltweit ganz groß raus und stiegen zur echten Markt-Größe auf.

Ohne diese Entwicklung wäre also auch unser Gewinnspiel nicht möglich, denn die kräftigen Bikes sind ja ein möglicher Gewinn. Ich würde schon alleine deshalb mitmachen, denn diese Gewinnchance würde ich nicht ziehen lassen.

Hersteller setzen das Fahrrad unter Strom: E-Bike im Fokus

Bei aller Begeisterung für die Fahrräder aller Art ist das E-Bike sicherlich der beliebteste und gefragteste Preis in diesem Gewinnspiel. Die Preise im Wert von 2500 € sind zwar allesamt gleich attraktiv, aber es geht natürlich auch um die Gewinnspiele-Preise an sich. In dieser Hinsicht ist das E-Bike aktuell natürlich die richtungsweisende Größe.

Unsere Verlosung gibt Dir jedoch die Chance ganz nach eigener Lust und Laune zu entscheiden, ob Du ein E-Bike oder ein anderes Fahrrad gewinnen möchtest. Alle Teilnehmer wählen die unterschiedlichen Bikes im Gesamtwert von jeweils 2500 € auf der ersten Seite im Teilnahmeformular aus und vervollständigen dann die weiteren Daten.

Dieses tolle Service-Angebot des Gewinnspiel-Veranstalters steigert den Wert des Gewinnspiels zusätzlich, denn im Grunde sind es fast 3 Gewinnspiele innerhalb einer Verlosung. Auch wenn die allermeisten auf das E-Bike setzen oder das E-Bike aussuchen, dürfen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Start-Umfrage natürlich gerne ihrem Herzen folgen. Danach entscheidet das Glück, was natürlich auch für alle Gewinnspiele so gilt.

Nimm das Heft in die Hand & schnapp Dir Deine Gewinnchance

Mitmachen ist natürlich die entscheidende Voraussetzung, um dann auch einen Gewinn absahnen zu können. Das klingt vielleicht etwas seltsam, aber tatsächlich erreichen uns als Veranstalter über Facebook oder andere News-Kanäle immer wieder Meinungen, die verblüffen.

Warum gewinne ich nie ein Gewinnspiel? Wenn die weiterführenden Informationen dann zeigen, dass die Urheber dieser Frage sich noch nie für eines der Gewinnspiele entschieden haben, dann ergibt die Frage ein ganz anderes Bild, oder?

Ich muss schon mitmachen, denn ich etwas gewinnen will. Für meine Chance auf Wert-Gutscheine oder bei Interesse an den verlosten Produkten muss ich mich zum Mitmachen entscheiden und dieses Mitmachen ist wirklich sehr einfach und immer kostenlos.

Viel Glück beim Bike-Gewinnspiel im Wert von 2500 €

Natürlich sind vor dem Mitmachen Informationen von Bedeutung, die auf die Verlosung, den Umgang mit Daten und Cookies und auf weitere, wesentliche Fragen eingehen. Muss ich meinen Wohnsitz angeben? Ein anschauliches Beispiel für das Magazin an Fragen, die vielleicht auftauchen. Die Antwort lautet nein, denn erst bei einem Gewinn wollen die Hersteller natürlich wissen, wohin etwa das E-Bike geliefert werden soll.

Transparente Informationen über Daten, Cookies und den Versand von gewonnenen Produkten und Preisen sind bei uns selbstverständlich zugänglich und wir empfehlen deren Prüfung. Darauf legen wir größten Wert. Großen Wert legen wir zudem auch auf hochwertige und seriöse Gewinnspiele, zu denen wir immer wieder aus Überzeugung einladen.

Freust Du Dich auf die nächste Verlosung und bist Du schon gespannt, ob das Glück Dich ausgewählt hat? Das neue E-Bike für Dich, vielleicht für eines Deiner Kinder oder als Fahrrad für die ganze Familie wird Euch viel Spaß machen.

Alles Gute und viel Glück bei der Verlosung und allzeit gute Fahrt.

Das könnte Dir auch gefallen

Nach oben